Es konnte leider keine Reise gefunden werden.


Fragen und Antworten
Wir antworten auf häufig gestellte Fragen
Welche Programmangebote bieten sie auf den Reisen?

Wir können sagen – es ist für jeden etwas dabei …
Neben der individuellen und persönlichen Betreuung sorgt ein vielfältiges, attraktives Freizeit- und Animationsprogramm für abwechslungsreiche Unterhaltung, Spannung und Entspannung sowie jede Menge Spaß und gute Laune. Bei allen Reisen bietet quertour ein speziell abgestimmtes Programm für Menschen mit Lernschwierigkeiten an, das stets die Interessen unserer Kunden berücksichtigt.
Ob wandern, schwimmen, tanzen, sonnenbaden, einkaufen oder bummeln; ob Lagerfeuer, Discobesuch, Strandparty, Schiffs- oder Kutschfahrten, ob Spiel- oder Karaoke-Shows, Fußball-Turniere oder Spaß-Olympiaden – oder einfach nur relaxen: Es sind immer auch die Wünsche und Ideen unserer Kunden, die das Programm beeinflussen.
Höhepunkte unserer Reisen sind ganz sicher auch immer unsere quertour-special – Angebote, die je nach Reiseziel besondere Programmangebote darstellen.

Siehe auch:
alle FAQs
Welche Finanzierungshilfen kann ich für die Reise beantragen?

Ob über ihre Krankenkasse „Angebote zur Unterstützung im Alltag“ (früher: Niedrigschwellige Betreuungsangebote) (§45b SGB XI), Verhinderungspflege (§39 SGB XI) oder Kurzzeitpflege (§42 SGB XI) oder über die Stadt/Gemeinde als Eingliederungshilfe nach dem Sozialgesetzbuch(§53 SGB XII) - unsere Mitarbeiterin Bianca Langerbeins ist hier bestens informiert, auch über die Änderungen im Zuge der Pflegereform 2016/17 und die Umwandlung der Pflegestufen in Pflegegrade und berät Sie gerne, welche Möglichkeiten Sie ausschöpfen können, damit auch Ihre Reise finanzierbar bleibt.

Unser besonderer Service hierbei: Wir haben die Möglichkeit, direkt mit Ihrer Pflegekasse abzurechnen. So müssen Sie nicht einmal in Vorkasse treten, da die Pflegekassen immer erst nach erbrachter Leistung die Finanzierungshilfen auszahlen.

Siehe auch:
alle FAQs
Wo und wie beantrage ich Verhinderungspflege?

Wünschen sie die Verhinderungspflege selbst mit ihrer Krankenkasse abzurechnen, erhalten sie von uns nach der Reise eine Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei ihrer Krankenkasse. Vergewissern sie sich im Vorfeld der Reise, ob sie anspruchsberechtigt sind.

Möchten sie eine Beantragung und Abrechnung der Verhinderungspflege über quertour, füllen sie unser Formular „ Antrag auf Finanzierungshilfen“ aus und lassen uns diesen zusammen mit den Anmeldeunterlagen zukommen. Wir leiten den Antrag dann an Ihre Pflegekasse weiter.
Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch bestehen muss! Ob dieser vorliegt, besprechen Sie im Zweifelsfall bitte mit Ihrer Krankenkasse! Sollte kein Anspruch vorliegen, so wird immer der volle Reisepreis berechnet. (Ebenso, wenn die Ansprüche für das Kalenderjahr anderweitig verbraucht wurden).

Siehe auch:
alle FAQs
Was bedeutet Pflegeleistung (PL)?

In den Pflegeleistungen sind die Kosten der pflegebedingten Auswendungen während der Reise enthalten. Diesen Kostenanteil benötigen Sie, wenn Sie diese Leistungen bei Ihrer Pflegekasse über die Verhinderungspflege (§39 SGB XI) abrechnen möchten. Die Pflegeleistungen sind je nach Assistenzbedarf während Ihrer Reise unterschiedlich hoch und sind für jede Reise extra ausgewiesen (PL-A bis PL-D).

Siehe auch:
alle FAQs
Was bedeutet Betreuungsleistung (BL)?