• Urlaub mit quertour heißt mitbestimmen, mitgestalten, mitmachen!
    Aber auch Neues und Fremdes entdecken, Erholung vom Alltag und einfach viele tolle Menschen kennenlernen.




  • Restplätze im Juli und August
    Ostfriesland - Fichtelgebirge - Eifel - Bayern






Werde ein Travelbuddy

Unser Team sucht Verstärkung - insbesondere für die Monate Juli, August, September!

 

Was ist ein Travelbuddy?

Travelbuddies sind ehrenamtliche Mitarbeiter*innen, die als Team mit auf die Reisen fahren, um Menschen mit Behinderung unvergessliche Urlaubsmomente zu ermöglichen. Bei uns hast du die Möglichkeit, dich in verschiedenen Funktionen einsetzen zu lassen: als Reisebegleitung, Koch/Köchin und als Reiseleitung.

Was macht ein Travelbuddy?

Die „Travelbuddy-Karriere“ beginnt mit der Funktion der Reisebegleitung oder Koch/Köchin je nach Interesse. Das heißt, du begleitest (gemeinsam mit den anderen Buddies) Menschen mit Behinderung in ihrem Urlaub oder kümmerst dich um die Verpflegung der Gruppe. Es handelt sich dabei um eine ehrenamtliche Tätigkeit, für die du eine Übungsleiterpauschale erhältst.

Deine Tätigkeit als Reisebegleitung:

Im Team tauschst du dich mit anderen Travelbuddies aus, ihr werdet kreativ und gestaltet gemeinsam ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm.
Du handelst selbstständig und eigenverantwortlich als ehrenamtliche*r Mitarbeiter*in und bist Bezugsbetreuer*in unserer Kund*innen mit Behinderungen.

Deine Tätigkeit als Koch/Köchin:

Du bist für die Planung und den Einkauf des Essens verantwortlich.
Bei der Zubereitung der drei wechselnden Mahlzeiten (Frühstück, Snack, Abendessen) kannst du kreativ und eigenverantwortlich den Kochlöffel schwingen.

 

Warum Travelbuddy werden?

Wir bieten dir eine qualifizierte Vorbereitung – so wirst du optimal auf deine Tätigkeit vorbereitet. Wenn du dann als Travelbuddy tätig bist, warten attraktive Reiseziele auf dich – Egal ob Mallorca, Portugal, Österreich, die Niederlande oder auch Deutschland – wir haben über 40 verschiedene Reisen, auf denen du von April bis November und über Weihnachten und/oder Silvester eingesetzt werden kannst. Wir versuchen natürlich auch deine Wünsche zu berücksichtigen. Nach deinem Einsatz erhältst du deine ehrenamtliche Übungsleiterpauschale, z.B. für einen 14-tägigen Einsatz als Reisebegleitung 637,50€!

Deine Vorteile:

  • Mit deinem sozialen Engagement trägst du mit uns dazu bei, Barrieren zu beseitigen oder sie zu überwinden - und das an wunderschönen Orten
  • Wir bieten Qualifizierungs- und Schulungsmaßnahmen mit Bescheinigung
  • Wir bieten dir die Möglichkeit, praktische Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung zu sammeln mit der Option eines Praktikumsnachweises
  • Die Anreise ab Abfahrtsort, Unterkunft und Verpflegung sind für dich mit keinerlei Kosten verbunden
  • Du erhältst eine Übungsleiterpauschale für deinen Einsatz, deren Höhe sich an deiner Einsatzdauer und Funktion orientiert
  • Und vor allem bieten wir Dir Spaß und die Möglichkeit, dich persönlich weiterzuentwickeln

Was sollte ich als Travelbuddy mitbringen?

Du bist zwischen 17 und 50 Jahren alt, hast Lust und Zeit, mit uns durch ganz Europa zu reisen (im besten Fall im Juli, August oder September) und dabei neue Erfahrungen zu sammeln, dann komm zu uns ins Team und lass uns gemeinsam Gutes tun. Denn wir suchen engagierte und verantwortungsbewusste Menschen, die mit Empathie und vor allem Freude und Spaß Menschen mit Behinderungen als Travelbuddy begleiten möchten.

Deine Stärken:

  • Du bist teamfähig, empathisch, sozial und engagiert
  • Du hast keine Berührungsängste im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Du kannst Andere mit handwerklichem, sportlichem, musikalischem oder animatorischem Talent begeistern
  • Du hast im besten Fall:
    • einen Erste-Hilfe-Schein
    • einen Führerschein (Kleinbuserfahrung)
    • Kenntnisse/Erfahrungen in einer Selbstversorgerküche

Wie werde ich Travelbuddy?

 

 

 

 

 

Bewirb dich jetzt!