Saalbach - ab in die Berge!

Sommer | Österreich / Kitzbüheler Alpen15 Tage ab 1.065,00 €

Saalbach/Hinterglemm

Saalbach und Hinterglemm sind Höhenluftkurorte und das Gebiet rund herum mit dem 2.300 m hohen Hochkogel zählt noch zu den Kitzbüheler Alpen. Im Winter gehört Saalbach/Hinterglemm zu den bekanntesten Skiorten Europas; aber auch im Sommer hat diese Region einiges zu bieten. So sind auch im Sommer viele Gipfelstationen geöffnet, die mit Seilbahnen, Gondeln oder Sesselliften zu erreichen sind.

Unsere diesjährige Österreichtour führt uns direkt nach Saalbach. Ein riesiges Freizeit- und Erlebnisbad, mehrere Panorama-Bergbahnen, Wasserfälle, Reiterhöfe, Kutschfahrten, Bogenschiessen, Minigolf und zwei nette kunterbunte Orte mit vielen Cafés, Restaurants und kleineren Geschäften erwarten uns dort.

quertour-special quertour-special

Special

Folgender Programmhöhepunkt während unseres Aufenthalts ist bereits im Reisepreis enthalten:

Salzburg
Unser Tagesausflug im modernen Reisebus führt uns nach Salzburg. Diese Weltstadt im Kleinformat versprüht mit ihren unzähligen Sehenswürdigkeiten einen Hauch von längst vergangenen Zeiten. Lassen Sie sich verzaubern von historischen Gebäuden wie der Festung Hohensalzburg, dem Dom und der Residenz oder legen Sie nach einem langen Shoppingtag ein Pause auf dem Mozartplatz ein.

Für weitere Ausflüge stehen uns zwei Fahrzeuge rund um die Uhr zur Verfügung.

Gruppenhaus Gruppenhaus

Unterbringung

Die Unterbringung erfolgt in Ein- bis Vierbettzimmern mit DU/WC und teilweise mit Balkon. Mehrere gemütliche und geräumige Aufenthaltsräume, Stüberl mit SAT/TV, Fahrstuhl, Fitnessraum, Sauna sowie ein großzügiges Außengelände mit Grillhäuschen und Spielwiese runden das Angebot ab.

Strandnähe   Strandnähe

Lage

In Saalbach bewohnen wir am Ortsrand ein großes, typisch tirolerisches Bauernhaus, mit herrlichem Blick auf die Kitzbüheler Alpen und ca. 10 Fußminuten vom Zentrum entfernt.

Vollpension Vollpension

Verpflegung

In der Vollpension sind Frühstück, Mittagssnacks und ein Abendmenu enthalten. Nachmittags regelmäßig Kaffee und Gebäck. Ebenso sind Getränke wie Wasser, Schorle, Kaffee oder Tee rund um die Uhr verfügbar.

Nicht Rollstuhlfahrer geeignet Nicht Rollstuhlfahrer geeignet

Unterkunft, Bäder oder Außengelände sind nicht für Rollstuhlfahrer oder stark gehbehinderten Personen geeignet.

Info

Das Haus sowie die nähere Umgebung ist für Rollstuhlfahrer eher ungeeignet. Es gibt zwar einen Aufzug und Rampen, aber keine barrierefreien Bäder. Zudem liegt das Haus an einem Hang, der für gehbehinderte Personen - ob im Rollstuhl oder mit dem Rollator - den Zugang zum Haus erschwert.

Diese Reise online buchen oder reservieren

Reisepreis (incl. Assistenz) Zimmeraufpreis
AAssistenzleistung A
Menschen mit Lernschwierigkeiten, die in der Regel in einer eigenen Wohnung oder in einer ambulant betreuten Wohngruppe leben, keine Rollstuhlfahrer sind, und ein weitestgehend selbständiges und eigenverantwortliches Leben führen und somit fast keine Begleitung benötigen.
BAssistenzleistung B
Menschen mit Lernschwierigkeiten und/oder körperlicher Behinderung, die recht selbstständig sind, aber außerhalb ihres gewohnten Umfeldes Zuwendung und ein wenig Begleitung brauchen. In Bereichen der Assistenz (Pflege und Hygiene) benötigen sie lediglich Erinnerung und Ansprache. Rollstuhlfahrer kommen selbstständig und ohne (Schiebe-) Hilfen zu Recht.
CAssistenzleistung C
Menschen mit Lernschwierigkeiten und/oder körperlicher Behinderung, die vermehrt Zuwendung benötigen oder eine erhöhte Aufmerksamkeit fordern. Bei der Pflege und Hygiene benötigen sie Kontrolle oder nur in Teilbereichen Assistenz. Rollstuhlfahrer kommen weitestgehend selbständig und mit nur wenig (Schiebe-) Hilfen zu Recht.
DAssistenzleistung D
Menschen mit schwerer Behinderung, die viel Zuwendung oder eine hohe Aufmerksamkeit fordern. Bei der Pflege und Hygiene benötigen sie in den meisten Bereichen vermehrt Assistenz. Rollstuhlfahrer benötigen auch in einer barrierefreien Umgebung regelmäßig (Schiebe-) Hilfen.
1.065,00 € 1.325,00 € 1.770,00 € 2.555,00 €
EZ DZ
160,00 €    60,00 €
Zimmeraufpreis
EZ DZ
160,00 €    60,00 €
Finanzierungshilfen
 Kostenanteile bei Anträgen auf Finanzierungshilfen (Die Kostenanteile sind bereits im Reisepreis enthalten)
Pflegeleistungen-A 570,00 € Pflegeleistungen-B 830,00 € Pflegeleistungen-C 1.275,00 € Pflegeleistungen-D 2.060,00 € Betreuungsleistungen 425,00 €
570,00 € 830,00 € 1.275,00 € 2.060,00 € 425,00 €

Betreuungsleistungen (für alle Assistenzstufen (A–D) gleich)
Hierin sind die Kosten der Betreuungsangebote sowie die Unterkunfts- und Verpflegungsleistungen enthalten. Diesen Kostenanteil benötigen Sie, wenn Sie diese Leistungen bei Ihrer Pflegekasse nach dem Entlastungsbetrag (§45b SGB XI / früher Niedrigschwellige Betreuungsangebote) abrechnen möchten.

Pflegeleistungen-A bis -D (jeweils für die gebuchte Assistenzstufe (A-D))
Hierin sind die Kosten der pflegebedingten Auswendungen während der Reise enthalten. Diesen Kostenanteil benötigen Sie, wenn Sie diese Leistungen bei Ihrer Pflegekasse über die Verhinderungspflege (§39 SGB XI) abrechnen möchten.

mehr zu Finanzierungshilfen

Österreich / Kitzbüheler Alpen

Leistungen

Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus;
14 Übernachtungen mit Vollpension;
tägliches Freizeitangebot; quertour-special;
Reiseversicherung (RV2); quertour-Reiseleitung;
Assistenz nach A, B, C oder D.

Weitere Infos

Reise-Nr.: A-EIB 100818-YT
Abfahrtsorte: BO, D, DO, E, F, K, MG
Unterbringung: 3-4er-Zimmer (EZ + DZ mit Aufpreis)
Gruppe: 40-55 Personen
Rollstuhlfahrerplätze: keine

Fragen und Antworten
Wir antworten auf häufig gestellte Fragen
Welche Programmangebote bieten sie auf den Reisen?

Wir können sagen – es ist für jeden etwas dabei …
Neben der individuellen und persönlichen Betreuung sorgt ein vielfältiges, attraktives Freizeit- und Animationsprogramm für abwechslungsreiche Unterhaltung, Spannung und Entspannung sowie jede Menge Spaß und gute Laune. Bei allen Reisen bietet quertour ein speziell abgestimmtes Programm für Menschen mit Lernschwierigkeiten an, das stets die Interessen unserer Kunden berücksichtigt.
Ob wandern, schwimmen, tanzen, sonnenbaden, einkaufen oder bummeln; ob Lagerfeuer, Discobesuch, Strandparty, Schiffs- oder Kutschfahrten, ob Spiel- oder Karaoke-Shows, Fußball-Turniere oder Spaß-Olympiaden – oder einfach nur relaxen: Es sind immer auch die Wünsche und Ideen unserer Kunden, die das Programm beeinflussen.
Höhepunkte unserer Reisen sind ganz sicher auch immer unsere quertour-special – Angebote, die je nach Reiseziel besondere Programmangebote darstellen.

Siehe auch:
alle FAQs
Welche Finanzierungshilfen kann ich für die Reise beantragen?

Ob über ihre Krankenkasse „Angebote zur Unterstützung im Alltag“ (früher: Niedrigschwellige Betreuungsangebote) (§45b SGB XI), Verhinderungspflege (§39 SGB XI) oder Kurzzeitpflege (§42 SGB XI) oder über die Stadt/Gemeinde als Eingliederungshilfe nach dem Sozialgesetzbuch(§53 SGB XII) - unsere Mitarbeiterin Bianca Langerbeins ist hier bestens informiert, auch über die Änderungen im Zuge der Pflegereform 2016/17 und die Umwandlung der Pflegestufen in Pflegegrade und berät Sie gerne, welche Möglichkeiten Sie ausschöpfen können, damit auch Ihre Reise finanzierbar bleibt.

Unser besonderer Service hierbei: Wir haben die Möglichkeit, direkt mit Ihrer Pflegekasse abzurechnen. So müssen Sie nicht einmal in Vorkasse treten, da die Pflegekassen immer erst nach erbrachter Leistung die Finanzierungshilfen auszahlen.

Siehe auch:
alle FAQs
Wo und wie beantrage ich Verhinderungspflege?

Wünschen sie die Verhinderungspflege selbst mit ihrer Krankenkasse abzurechnen, erhalten sie von uns nach der Reise eine Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei ihrer Krankenkasse. Vergewissern sie sich im Vorfeld der Reise, ob sie anspruchsberechtigt sind.

Möchten sie eine Beantragung und Abrechnung der Verhinderungspflege über quertour, füllen sie unser Formular „ Antrag auf Finanzierungshilfen“ aus und lassen uns diesen zusammen mit den Anmeldeunterlagen zukommen. Wir leiten den Antrag dann an Ihre Pflegekasse weiter.
Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch bestehen muss! Ob dieser vorliegt, besprechen Sie im Zweifelsfall bitte mit Ihrer Krankenkasse! Sollte kein Anspruch vorliegen, so wird immer der volle Reisepreis berechnet. (Ebenso, wenn die Ansprüche für das Kalenderjahr anderweitig verbraucht wurden).

Siehe auch:
alle FAQs
Was bedeutet Pflegeleistung (PL)?

In den Pflegeleistungen sind die Kosten der pflegebedingten Auswendungen während der Reise enthalten. Diesen Kostenanteil benötigen Sie, wenn Sie diese Leistungen bei Ihrer Pflegekasse über die Verhinderungspflege (§39 SGB XI) abrechnen möchten. Die Pflegeleistungen sind je nach Assistenzbedarf während Ihrer Reise unterschiedlich hoch und sind für jede Reise extra ausgewiesen (PL-A bis PL-D).

Siehe auch:
alle FAQs
Was bedeutet Betreuungsleistung (BL)?